fbpx

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweis

Privacy Statement FRAMEN GmbH

Was machen wir mit Ihren Daten?

Wenn Sie im Rahmen des Kauf- und Verkaufsprozesses etwas in unserem Shop kaufen, erfassen wir die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten wie Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre E-Mail-Adresse.

Wenn Sie in unserem Shop surfen, erhalten wir auch automatisch die Internet-Protokoll-(IP)-Adresse Ihres Computers, um uns Informationen zur Verfügung zu stellen, die uns helfen, mehr über Ihren Browser und Ihr Betriebssystem zu erfahren.

E-Mail-Marketing (falls zutreffend): Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihnen E-Mails über unseren Shop, neue Produkte und andere Updates zusenden.

Wie erhält FRAMEN eine Zustimmung?

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, um eine Transaktion abzuschließen, Ihre Kreditkarte zu verifizieren, eine Bestellung aufzugeben, eine Lieferung zu veranlassen oder einen Kauf zurückzugeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten nur aus diesem bestimmten Grund sammeln und verwenden.

Wenn wir aus einem sekundären Grund, wie z.B. Marketing, nach Ihren persönlichen Daten fragen, werden wir Sie entweder direkt nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung fragen oder Ihnen die Möglichkeit geben, Nein zu sagen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie, dass Sie mindestens die Volljährigkeit in Ihrem Wohnsitzstaat oder -provinz erreicht haben oder dass Sie die Volljährigkeit in Ihrem Wohnsitzstaat oder -provinz erreicht haben und Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben, dass Ihre minderjährigen Angehörigen diese Website nutzen dürfen.

Wie kann ich meine Einwilligung widerrufen?

Wenn Sie nach der Anmeldung Ihre Meinung ändern, können Sie Ihre Einwilligung zur Kontaktaufnahme mit uns für die weitere Erfassung, Verwendung oder Offenlegung Ihrer Daten jederzeit widerrufen, indem Sie uns unter Support kontaktieren.

Wie nutzen wir Ihre Informationen:

FRAMEN verarbeitet personenbezogene Daten für folgende Zwecke und basierend auf folgenden rechtlichen Grundlagen:
Zweck der Datenverarbeitung Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung Zurverfügungstellung des FRAMEN Nutzererlebnis. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber. Zur Bestätigung Ihrer Identität und zur Überprüfung von personenbezogenen Daten und Kontaktinformationen. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber. Zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung, beispielsweise zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus den mit Ihnen geschlossenen Verträgen und um Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können, die Sie von uns erwarten. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber. Um Ihnen relevante Informationen im elektronischen Format zusenden zu können (z.B. Rechnungen und Zahlungserinnerungen). Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber, sowie zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen. Zur Beurteilung, welche Zahlungsmethoden FRAMEN Ihnen anbieten kann, beispielsweise durch die Durchführung von internen und externen Bonitätstbeurteilungen. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber, sowie zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen. Zur Behebung interner Störungen, für Datenanalysen, interne Texte, Recherchen und statistische Zwecke. Aufgrund legitimer Interessen. Um sicherzustellen, dass Informationen für Sie und Ihr Gerät so effektiv wie möglich angezeigt werden. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber. Zur Vermeidung von Missbrauch oder unsachgemäßer Anwendung von FRAMEN GmbH’s Dienstleistungen, im Rahmen unseres Bestrebens, unsere Dienstleistungen so sicher wie möglich zu gestalten. Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber, zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen sowie aufgrund legitimer Interessen. Zur Durchführung von Risikoanalysen, zur Betrugsvorbeugung und zum Risikomanagement. Zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen und aufgrund legitimer Interessen. Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen sowie zu Zwecken der allgemeinen Geschäftsentwicklung, beispielsweise zur Verbesserung unserer Risikomodelle, um Betrugsfälle zu minimieren, zur Entwicklung neuer Produkte und Funktionen sowie zur Erkundung neuer Geschäftsmöglichkeiten. Aufgrund legitimer Interessen. Zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, resultierend aus beispielsweise Anti-Geldwäsche- oder Buchhaltungsgesetzen. Zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen. Das Verarbeiten personenbezogener Daten in FRAMEN GmbH’s unterschiedlichen Services. Das FRAMEN Nutzererlebnis Um Ihnen unser angenehmes FRAMEN Nutzererlebnis anbieten zu können, wurde unsere Datenverarbeitung in einer Reihe verschiedener Funktionen kategorisiert. Mehr zu den einzelnen Funktionen können Sie in deren jeweiligen Nutzungsbedingungen nachlesen. Das Vorausfüllen Ihrer Kontaktdaten Dies kann auf zwei Arten erfolgen – anhand Ihrer Eingabe oder durch die Verwendung von Cookies. Vorausfüllen anhand Ihrer Eingabe Wenn Sie einen Dienst von FRAMEN nutzen, werden Sie nach personenbezogenen und Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Geburtsdatum gefragt. Wir werden diese Informationen anhand Ihrer Angaben in unserem System aufbewahren. Sobald Sie auf unsere Seite zurückkommen, müssen Sie lediglich wenige Daten selbst eingeben, wie zum Beispiel Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Postleitzahl, und die restlichen Felder werden automatisch korrekt mit ausgefüllt. Vorausfüllen durch die Verwendung von Cookies Eine weitere Möglichkeit, Ihre Kontaktinformationen vorauszufüllen, besteht darin, dass wir Ihr Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) anhand eines von uns darauf platzierten Cookies wiedererkennen. In diesem Cookie haben wir Ihre Informationen von früheren Interaktionen mit FRAMEN gespeichert. All diese Informationen befinden sich auf Ihrem Gerät. Deaktivieren des Vorausfüllens Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Entfernen Sie dazu das Häkchen bei “Meine Daten merken” oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@framen.com.

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen können wir – abhängig davon, welche(n) Dienst(e) Sie wählen – folgende Daten erfassen:

Personenbezogene Daten und Kontaktinformationen. Name, Geburtsdatum, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer; etc.

Informationen über Waren/Dienstleistungen. Angaben über Produkte, die Sie bestellen.

Finanzielle Informationen. Angaben über Ihr Einkommen, eventuelle Kreditverpflichtungen und negative Zahlungsmerkmale.

Historische Informationen. Angaben über Ihre bisherigen Einkäufe mit FRAMEN, Zahlungshistorie und Kreditakzeptanz.

Private Fotos. Upload ihrer privaten oder geschäftlichen Fotos/Videos. Hierbei müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Rechte Dritter nicht verletzen bzw. die Rechte und Einwilligungen der dargestellten Personen, Informationen und Objekte besitzen.

Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und FRAMEN. Informationen darüber, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen, über Seitenladezeiten, Downloadfehler, Eingangs- und Ausgangsseiten, sowie E-Mail-Empfangsbestätigungen.

Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und dem Händler. Ihre bisherigen Geschäfte mit dem Online-Shop, bei dem Sie einkaufen.

Gerätebezogene Informationen. IP-Adresse, Spracheinstellungen, Browsereinstellungen, Zeitzoneneinstellungen, Betriebssystem und -plattform sowie Bildschirmauflösung

Veröffentlichung

Wir geben keine Informationen über Sie preis, behalten uns aber das Recht vor, Ihre persönlichen Daten weiterzugeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn Sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstoßen.

Rechenzentren / Dienstleister

Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sind immer bemüht, Ihre Daten innerhalb der EU/EWR zu verarbeiten. Die Daten können jedoch in bestimmten Situationen von einem Unternehmen der FRAMEN-Gruppe oder von einem Lieferanten oder Unterauftragnehmer an einen Bestimmungsort außerhalb der EU/des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Da FRAMEN stets bemüht ist, Ihre Daten zu schützen, werden alle angemessenen vertraglichen, rechtlichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und mit einem Schutzniveau, das dem in der EU/im EWR angebotenen Niveau entspricht, behandelt werden.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre Daten so lange wie wir diese zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags benötigen oder wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dazu verpflichtet sind. Für die Fälle, in denen wir Ihre Daten nach Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags aufbewahren müssen, beispielsweise aufgrund von Anti-Geldwäsche- oder Buchhaltungsgesetzen, behalten wir Ihre Daten nur so lange erforderlich und/oder wie gesetzlich für den jeweiligen Zweck vorgeschrieben.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie sind berechtigt, einen Auszug über die bei uns gespeicherten Daten über Sie zu verlangen, falls Sie überprüfen möchten, welche Informationen wir über Sie speichern.
  • Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten, die FRAMEN über Sie gespeichert hat, zu berichtigen.
  • Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”). Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, sofern diese für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht länger notwendig sind. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass FRAMEN als Finanzinstitut besonderen gesetzlichen Verpflichtungen unterliegt, die uns nicht erlauben, bestimmte Informationen direkt zu löschen. Diese Verpflichtungen resultieren aus Buchhaltungs- und Steuergesetzen, Bank- und Geldwäschegesetzen, sowie dem Verbraucherrecht. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch blockieren und damit die Verarbeitung für andere als die gesetzlich vorgeschriebenen Zwecke verhindern.
  • Recht auf das Einreichen einer Beschwerde. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

FRAMEN gibt Ihnen die Möglichkeit, sich von bestimmten Funktionen oder Diensten abzumelden. Wir werden zu jeder Zeit Ihre persönliche Entscheidung respektieren.

Dienstleistungen von Drittanbietern

Im Allgemeinen werden die von uns eingesetzten Drittanbieter Ihre Daten nur in dem Umfang erheben, verwenden und offenlegen, der erforderlich ist, damit sie die von ihnen für uns erbrachten Dienstleistungen erbringen können.

Bestimmte Drittanbieter, wie beispielsweise Zahlungs-Gateways und andere Zahlungsabwickler, haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen, die wir ihnen für Ihre kaufbezogenen Transaktionen zur Verfügung stellen müssen.

Für diese Anbieter empfehlen wir Ihnen, ihre Datenschutzrichtlinien zu lesen, damit Sie verstehen können, wie Ihre personenbezogenen Daten von diesen Anbietern verarbeitet werden.

Denken Sie insbesondere daran, dass sich bestimmte Anbieter in einer anderen Rechtsordnung als Sie oder uns befinden oder über Einrichtungen verfügen können. Wenn Sie sich also für eine Transaktion entscheiden, bei der die Dienste eines Drittanbieters in Anspruch genommen werden, können Ihre Daten den Gesetzen der Gerichtsbarkeit(en) unterliegen, in denen sich dieser Dienstleister oder seine Einrichtungen befinden.

Wenn Sie sich beispielsweise in Kanada befinden und Ihre Transaktion von einem Zahlungsportal in den Vereinigten Staaten verarbeitet wird, dann können Ihre persönlichen Daten, die zum Abschluss dieser Transaktion verwendet werden, nach der Gesetzgebung der Vereinigten Staaten, einschließlich des Patriot Act, offengelegt werden.

Sobald Sie die Website unseres Shops verlassen oder auf eine Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet werden, unterliegen Sie nicht mehr dieser Datenschutzerklärung oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen unserer Website.

FRAMEN kann Teile Ihrer personenbezogenen Daten an Leistungserbringer oder Subunternehmen zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen mit Ihnen oder zu anderen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken übermitteln. Bevor wir einen Lieferanten oder Subunternehmer beauftragen, stellen wir sicher, dass sie unsere hohen Datenschutzstandards erfüllen.

Händler. FRAMEN kann Teile Ihrer personenbezogenen Daten an den Online-Händler, bei dem Sie Ihren Einkauf getätigt haben, übermitteln. Dies ermöglicht dem Händler die Durchführung, Administration oder Reklamation Ihrer Bestellung sowie das Profiling der Kunden und deren Einordnung in Kategorien wie Altersgruppen oder Geschlecht, aber auch die Prävention von Betrug. Die mit dem Händler geteilten personenbezogenen Daten unterliegen den Datenschutzrichtlinien und -praktiken des Händlers.

Wirtschaftsauskunfteien und ähnliche Auskunfteien. Ihre personenbezogenen Daten können mit Kreditauskunfteien, Anbietern von Identitätsnachweisen und Betrugspräventionsagenturen geteilt werden, um Ihre Kreditwürdigkeit bei der Beantragung einer der Zahlungsmethoden von FRAMEN zu bewerten, Ihre Identität und Adressdaten zu bestätigen und Sie und andere Kunden vor Betrug zu schützen. Das Zahlungsverhalten kann an die Auskunftei zurückgemeldet werden. Je nachdem in welchem Land Sie FRAMEN nutzen, kann eine eingeschränkte Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit bereits vor der Auswahl einer FRAMEN Zahlungsoption erfolgen, um Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Übersicht an Zahlungsoptionen anbieten zu können.

Die FRAMEN-Gruppe. Ihre Informationen können mit Unternehmen innerhalb der FRAMEN-Gruppe geteilt werden. Nähere Informationen können dem Handelsregister entnommen werden.

Behörden. FRAMEN kann erforderliche Informationen mit staatlichen Behörden, beispielsweise der Polizei, Steuerbehörden oder anderen Behörden teilen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder Sie uns Ihre Zustimmung hierzu erteilt haben. Zum Beispiel ist FRAMEN rechtlich verpflichtet, Informationen über Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung mit den entsprechenden Behörden zu teilen.

Logistik- und Transportunternehmen. Logistik- und Transportunternehmen, die die von Ihnen bestellten Waren liefern (dies gilt nur für Nutzer der Web- und Mobile-App).

Inkassounternehmen. FRAMEN kann Informationen auch dann teilen, wenn ausstehende Schulden an Drittparteien wie zum Beispiel Inkassounternehmen weiterverkauft werden.

Veräußerung von Unternehmensanteilen.

  • Falls FRAMEN Unternehmensanteile verkauft oder kauft, können wir Ihre personenbezogenen Daten mit dem potenziellen Verkäufer oder Käufer teilen.
  • Falls FRAMEN oder alle wesentlichen Unternehmensanteile von FRAMEN von einer Drittpartei erworben werden, können die personenbezogenen Daten der FRAMEN-Kunden an den Käufer übertragen werden.

Bevor eine Veräußerung von Unternehmensanteilen erfolgt, wird FRAMEN sicherstellen, dass entsprechende Vertraulichkeitsverpflichtungen bestehen.

Links

Wenn Sie auf Links in unserem Shop klicken, können diese Sie von unserer Website wegführen. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken anderer Websites und empfehlen Ihnen, deren Datenschutzerklärungen zu lesen.

Sicherheit

Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, treffen wir angemessene Vorsichtsmaßnahmen und befolgen branchenübliche Verfahren, um sicherzustellen, dass sie nicht unangemessen verloren gehen, missbraucht, abgerufen, offengelegt, verändert oder zerstört werden.

Wenn Sie uns Ihre Kreditkarteninformationen zur Verfügung stellen, werden die Informationen mit der Secure Socket Layer Technologie (SSL) verschlüsselt und mit einer AES-256-Verschlüsselung gespeichert. Obwohl keine Methode der Übertragung über das Internet oder elektronische Speicher 100% sicher ist, befolgen wir alle PCI-DSS-Anforderungen und implementieren zusätzliche allgemein anerkannte Industriestandards.

Verwendet FRAMEN Cookies oder ähnliche Speichertechnologien?

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Erlebnis anbieten zu können.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung aufgrund der Verbesserung unserer Dienstleistungen

Wir arbeiten stetig daran, unser Angebot zu verbessern, um Ihnen ein noch smoootheres Nutzererlebnis bieten zu können. Dies umfasst sowohl Änderungen bereits bestehender Dienste als auch im Laufe der Zeit das Anbieten neuer Dienste. Es ist daher wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung jedes Mal, wenn Sie einen Service von FRAMEN nutzen, lesen, da unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vom letzten Mal abweichen kann.

FRAMEN hat einen Datenschutzbeauftragten und eine Datenschutzabteilung, bestehend aus einem Team von Datenschutz-Spezialisten. Da Datenschutz bei FRAMEN eine wichtige Rolle spielt, haben wir außerdem speziell ausgebildete Mitarbeiter für Datenschutzfragen in unserem Kundenservice. Unsere Kundenservice-Mitarbeiter arbeiten beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema Datenschutz bei FRAMEN. Sie können FRAMEN GmbH’s Datenschutz-Team jederzeit per E-Mail an info@framen.io erreichen.

FRAMEN GmbH ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Für FRAMEN GmbH gilt das deutsche Datenschutzrecht. Besuchen Sie uns auch auf oder www.framen.io für weitere Informationen über FRAMEN.

Sie haben das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Der Hessische Datenschutzbeauftragte) zu erheben. Zu datenschutzrechtlichen Fragen oder Ausübung Ihres Widerspruchrechtes können Sie uns unter „Contact us“ auf der Plattform oder folgender Adresse erreichen: FRAMEN GmbH, Liebigstraße 46, 60323 Frankfurt/Main

Hier ist eine Liste der von uns verwendeten Cookies. Wir haben sie hier aufgelistet, so dass Sie wählen können, ob Sie sich von Cookies abmelden möchten oder nicht.

_session_id, unique token, sessional, Erlaubt FRAMEN, Informationen über Ihre Sitzung zu speichern (Referrer, Landing Page, etc.).

_FRAMEN_visit, keine Daten vorhanden, 30 Minuten ab dem letzten Besuch persistent, Wird vom internen Statistiktracker unseres Webseitenanbieters verwendet, um die Anzahl der Besuche zu erfassen.

_FRAMEN_uniq, keine Daten vorhanden, verfällt um Mitternacht (bezogen auf den Besucher) des nächsten Tages, zählt die Anzahl der Besuche eines einzelnen Kunden in einem Geschäft.

Warenkorb, einzigartiger Token, 2 Wochen lang haltbar, Speichert Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs.

_sichere_Sitzungs-ID, eindeutiges Token, Sessional

storefront_digest, unique token, unbestimmt Wenn der Shop ein Passwort hat, wird damit festgestellt, ob der aktuelle Besucher Zugriff hat.

Customer Data Sharing
(Klarna Policies for Payment Transcations)

National and/or EU rules sets certain limits to how and when you may share customer-identifying information with Klarna. EU regulations state that the customer must have clicked the Klarna option before the Merchant shares any such information. Basically this means you share privacy data when the customers actively chooses the Klarna option in your checkout and the widget is shown, not before. Our default setup complies with EU regulations. If you operate in another jurisdiction, you must check what kind of setup is permitted before you do the integration.

Terms and Conditions

Below is an example of what to add your existing Terms & Conditions. In the text below, you only need to list the payment methods that you are using. If you already have a similar text in place, skip this section.

Combined EU Texts

English:

In cooperation with Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Sweden, we offer you the following payment methods. Payment is to be made to Klarna.

  • Pay in [14] days: The payment period is 14 days from shipment of the goods or tickets/ availability date of the service. You can find the complete terms and conditions for the markets where this payment method is available here: United KingdomGermanySwedenNorwayDenmarkFinlandAustria and the Netherlands.
  • Slice it: With the financing service from Klarna you can pay your purchase in flexible or fixed monthly instalments according to the conditions stated in the checkout. The instalment payment is due at the end of each month after submission of a separate monthly invoice by Klarna. Further information regarding Slice It including terms and conditions and Standard European Consumer Credit Information you can find here for the markets where this payment method is available: Austria, the United KingdomGermanySwedenNorwayDenmark and Finland.
  • Direct banking: Available in Germany, Austria and the Netherlands. Your account will be debited directly after placement of your order.
  • Direct Debit: Available in Germany, Sweden, Austria and the Netherlands. Your account will be debited after shipment of the goods or tickets/ availability date of the service or in case of a subscription in accordance with the timelines communicate d. You will be notified about the date(s) by email.
  • Card Payments: Available in Germany. The amount will be reserved on your card and will be debited after shipment of the goods or tickets/ availability date of the service. In case of a subscription the amount will be debited in accordance with the timelines communicate d.
  • [PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS AND MARKETS USED]

The payment methods Pay in [14] days, Slice It and direct debit are only available in case of a positive credit assessment. For this purpose, during the order process and handling of your purchase, we forward your data for an address and credit check to Klarna. We can only offer you the payment methods available based on the result of the credit check. General information about Klarna and the user terms per country can be found on klarna.com. Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarnas privacy statement.

German:

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: DeutschlandFinnlandGroßbritannienNiederlandeNorwegenÖsterreichSchweden.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten zu den in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): DänemarkDeutschlandFinnlandGroßbritannienNorwegenÖsterreichSchweden.
  • Sofort: Verfügbar in Deutschland, den Niederlanden und Österreich. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Verfügbar in Deutschland, den Niederlanden, Schweden und Österreich. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • Kreditkarte (Visa/Mastercard): Verfügbar in Deutschland. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware oder Tickets / Verfügbarkeit des Services oder im Falle eines Abonnements entsprechend der kommunizierten Zeiten.
  • [PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS USED]

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Germany

Klarnas ZahlungsoptionenIn Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tagen ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • [PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS USED]

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Privacy Policy

Below is an example of what to add your existing Privacy Policy:

German:

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

English:

In order to be able to offer you Klarna’s payment options, we will pass to Klarna certain of your personal information, such as contact and order details, in order for Klarna to assess whether you qualify for their payment options and to tailor the payment options for you. General information on Klarna you can find here. Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarnas privacy statement.

1 [Anmerkung B&M: Ein Klarnamenzwang wurde im Eilverfahren vom OVG Hamburg für zulässig erachtet. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass der Klarnamenzwang im Hauptsacheverfahren oder von einem anderen Gericht für unzulässig erklärt wird.]

2 Ab 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. [Anmerkung B&M: Die Datenschutzgrundverordnung verlangt die Angabe der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, Art. 13 Abs. 1 c), Art. 14 Abs. 1 c) DSGVO. Mangels Orientierungshilfen ist derzeit noch nicht klar, ob dies über die Angabe der Rechtsgrundlage in Worten hinaus auch ein Normzitat erfordert. Wir haben die Normzitate deshalb in die Fußnoten aufgenommen, insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass diese erst ab dem 25. Mai 2018 korrekt sind. Aus unserer Sicht sprechen gute Argumente dafür, die Normzitate gänzlich wegzulassen.]

Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, also überprüfen Sie sie bitte regelmäßig. Änderungen und Klarstellungen werden sofort nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie hier darüber informieren, dass sie aktualisiert wurde, so dass Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und unter welchen Umständen wir sie gegebenenfalls verwenden und/oder offenlegen.

Wenn unser Geschäft erworben oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert wird, können Ihre Daten an die neuen Eigentümer übertragen werden, damit wir weiterhin Produkte an Sie verkaufen können.

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 12. August 2019 aktualisiert.

Datenschutzerklärung (Englisch)

Privacy Policy FRAMEN GmbH

In order to receive information about your Personal Data, the purposes and the parties the Data is shared with, contact us.

The owner does not provide a list of Personal Data types collected.

Complete details on each type of Personal Data collected are provided in the dedicated sections of this privacy policy or by specific explanation texts displayed prior to the Data collection.

Personal Data may be freely provided by the User, or, in case of Usage Data, collected automatically when using this Application.

Unless specified otherwise, all Data requested by this Application is mandatory and failure to provide this Data may make it impossible for this Application to provide its services. In cases where this Application specifically states that some Data is not mandatory, Users are free not to communicate this Data without consequences to the availability or the functioning of the Service.

Users who are uncertain about which Personal Data is mandatory are welcome to contact the Owner.

Any use of Cookies – or of other tracking tools – by this Application or by the owners of third-party services used by this Application serves the purpose of providing the Service required by the User, in addition to any other purposes described in the present document and in the Cookie Policy, if available.

Users are responsible for any third-party Personal Data obtained, published or shared through this Application and confirm that they have the third party’s consent to provide the Data to the Owner.

Methods of processing

The Owner takes appropriate security measures to prevent unauthorized access, disclosure, modification, or unauthorized destruction of the Data.

The Data processing is carried out using computers and/or IT enabled tools, following organizational procedures and modes strictly related to the purposes indicated. In addition to the Owner, in some cases, the Data may be accessible to certain types of persons in charge, involved with the operation of this Application (administration, sales, marketing, legal, system administration) or external parties (such as third-party technical service providers, mail carriers, hosting providers, IT companies, communications agencies) appointed, if necessary, as Data Processors by the Owner. The updated list of these parties may be requested from the Owner at any time.

Legal basis of processing

The Owner may process Personal Data relating to Users if one of the following applies:

  • Users have given their consent for one or more specific purposes. Note: Under some legislations the Owner may be allowed to process Personal Data until the User objects to such processing (“opt-out”), without having to rely on consent or any other of the following legal bases. This, however, does not apply, whenever the processing of Personal Data is subject to European data protection law;

  • provision of Data is necessary for the performance of an agreement with the User and/or for any pre-contractual obligations thereof;

  • processing is necessary for compliance with a legal obligation to which the Owner is subject;

  • processing is related to a task that is carried out in the public interest or in the exercise of official authority vested in the Owner;

  • processing is necessary for the purposes of the legitimate interests pursued by the Owner or by a third party.

In any case, the Owner will gladly help to clarify the specific legal basis that applies to the processing, and in particular whether the provision of Personal Data is a statutory or contractual requirement, or a requirement necessary to enter into a contract.

Place

The Data is processed at the Owner’s operating offices and in any other places where the parties involved in the processing are located.

 

Depending on the User’s location, data transfers may involve transferring the User’s Data to a country other than their own. To find out more about the place of processing of such transferred Data, Users can check the section containing details about the processing of Personal Data.

Users are also entitled to learn about the legal basis of Data transfers to a country outside the European Union or to any international organization governed by public international law or set up by two or more countries, such as the UN, and about the security measures taken by the Owner to safeguard their Data.

 

If any such transfer takes place, Users can find out more by checking the relevant sections of this document or inquire with the Owner using the information provided in the contact section.

Retention time

Personal Data shall be processed and stored for as long as required by the purpose they have been collected for.

Therefore:

  • Personal Data collected for purposes related to the performance of a contract between the Owner and the User shall be retained until such contract has been fully performed.

  • Personal Data collected for the purposes of the Owner’s legitimate interests shall be retained as long as needed to fulfill such purposes. Users may find specific information regarding the legitimate interests pursued by the Owner within the relevant sections of this document or by contacting the Owner.

The Owner may be allowed to retain Personal Data for a longer period whenever the User has given consent to such processing, as long as such consent is not withdrawn. Furthermore, the Owner may be obliged to retain Personal Data for a longer period whenever required to do so for the performance of a legal obligation or upon order of an authority.

 

Once the retention period expires, Personal Data shall be deleted. Therefore, the right to access, the right to erasure, the right to rectification and the right to data portability cannot be enforced after expiration of the retention period.



Users may exercise certain rights regarding their Data processed by the Owner.

In particular, Users have the right to do the following:

  • Withdraw their consent at any time. Users have the right to withdraw consent where they have previously given their consent to the processing of their Personal Data.

  •  Object to processing of their Data. Users have the right to object to the processing of their Data if the processing is carried out on a legal basis other than consent. Further details are provided in the dedicated section below.

  • Access their Data. Users have the right to learn if Data is being processed by the Owner, obtain disclosure regarding certain aspects of the processing and obtain a copy of the Data undergoing processing.

  •  Verify and seek rectification. Users have the right to verify the accuracy of their Data and ask for it to be updated or corrected.

  •  Restrict the processing of their Data. Users have the right, under certain circumstances, to restrict the processing of their Data. In this case, the Owner will not process their Data for any purpose other than storing it.

  •  Have their Personal Data deleted or otherwise removed. Users have the right, under certain circumstances, to obtain the erasure of their Data from the Owner.

  •  Receive their Data and have it transferred to another controller.  Users have the right to receive their Data in a structured, commonly used and machine readable format and, if technically feasible, to have it transmitted to another controller without any hindrance. This provision is applicable provided that the Data is processed by automated means and that the processing is based on the User’s consent, on a contract which the User is part of or on pre-contractual obligations thereof.

  • Lodge a complaint. Users have the right to bring a claim before their competent data protection authority.

Details about the right to object to processing.

  • Where Personal Data is processed for a public interest, in the exercise of an official authority vested in the Owner or for the purposes of the legitimate interests pursued by the Owner, Users may object to such processing by providing a ground related to their particular situation to justify the objection.

Users must know that, however, should their Personal Data be processed for direct marketing purposes, they can object to that processing at any time without providing any justification. To learn, whether the Owner is processing Personal Data for direct marketing purposes, Users may refer to the relevant sections of this document.

How to exercise these rights.

Any requests to exercise User rights can be directed to the Owner through the contact details provided in this document. These requests can be exercised free of charge and will be addressed by the Owner as early as possible and always within one month.

 

Legal action

The User’s Personal Data may be used for legal purposes by the Owner in Court or in the stages leading to possible legal action arising from improper use of this Application or the related Services.

The User declares to be aware that the Owner may be required to reveal personal data upon request of public authorities.

Additional information about User’s Personal Data

In addition to the information contained in this privacy policy, this Application may provide the User with additional and contextual information concerning particular Services or the collection and processing of Personal Data upon request.

System logs and maintenance

For operation and maintenance purposes, this Application and any third-party services may collect files that record interaction with this Application (System logs) use other Personal Data (such as the IP Address) for this purpose.

Information not contained in this policy

More details concerning the collection or processing of Personal Data may be requested from the Owner at any time. Please see the contact information at the beginning of this document.

How “Do Not Track” requests are handled

This Application does not support “Do Not Track” requests.

To determine whether any of the third-party services it uses honor the “Do Not Track” requests, please read their privacy policies.

Changes to this privacy policy

The Owner reserves the right to make changes to this privacy policy at any time by giving notice to its Users on this page and possibly within this Application and/or – as far as technically and legally feasible – sending a notice to Users via any contact information available to the Owner. It is strongly recommended to check this page often, referring to the date of the last modification listed at the bottom. 

Should the changes affect processing activities performed on the basis of the User’s consent, the Owner shall collect new consent from the User, where required.

Definitions and legal references

Latest update: June 03, 2018

iubenda hosts this content and only collects the Personal Data strictly necessary for it to be provided