Privacy Policy
(the English version follows after the German text)

Deutsche Version

Datenschutzerklärung Plattform

 

In dieser Datenschutzerklärung legen wir Ihnen dar, wie wir, die FRAMEN GmbH, Liebigstraße 46, 60323 Frankfurt/Main als Verantwortlicher Ihre personenbezogenen Daten bei Ihrer Nutzung der FRAMEN Photo App Plattform („Plattform“) erheben, verarbeiten und nutzen.

FRAMEN GmbH’s Datenschutzerklärung

Wir von FRAMEN nehmen uns Ihre Privatsphäre zu Herzen. Daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten stets verantwortungsbewusst und mit Rücksicht auf Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden, wenn Sie FRAMEN GmbH’s Dienste nutzen. Sie geht ebenso auf Ihre Rechte und wie Sie diese ausüben können ein.

Da unsere Datenschutzerklärung die Verarbeitung personenbezogener Daten all unserer Dienste vollumfänglich umfasst, ist es wichtig, dass Sie diese vor der Nutzung unserer Services lesen.

FRAMEN-Marken und die FRAMEN-Gruppe

Manche unserer Dienste werden unter anderen Marken angeboten – zum Beispiel Amazon Webservices, Google Play Store oder Apple App Store – und haben eigene Datenschutzerklärungen.

 

Welche Informationen erfassen wir?

Daten, die Sie uns mitteilen. Sie teilen uns Ihre personenbezogenen Daten direkt oder indirekt auf vielfältige Weise mit, beispielsweise wenn Sie eine Bestellung auf der Webseite eines Händlers aufgeben, eine der FRAMEN Zahlungsmöglichkeiten wählen, uns kontaktieren oder unser Kundenportal nutzen. Abhängig davon, welchen Service Sie nutzen, können Sie folgende Daten für uns freigeben:

  • Adress-Daten und Kontaktinformationen. Name, Geburtsdatum, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer; etc.
  • Zahlungsinformationen: Debit- und Kreditkartendaten (Kartennummer, Gültigkeitsdatum und CCV-Code), Rechnungsdaten, Kontonummer, etc.

Sie können jederzeit Ihre Profilinformationen wie Kontaktdaten und andere Einstellungen ändern. Dies können Sie entweder in unserem Kundenportal selbst machen oder dafür unseren Kundenservice kontaktieren.

Daten, die wir von Ihnen erfassen. Durch die Nutzung unserer Dienstleistungen können wir – abhängig davon, welche(n) Dienst(e) Sie wählen – folgende Daten erfassen:

  • Personenbezogene Daten und Kontaktinformationen. Name, Geburtsdatum, Titel, Rechnungs- und Lieferadresse, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer; etc.
  • Informationen über Waren/Dienstleistungen. Angaben über Produkte, die Sie bestellen.
  • Finanzielle Informationen. Angaben über Ihr Einkommen, eventuelle Kreditverpflichtungen und negative Zahlungsmerkmale.
  • Historische Informationen. Angaben über Ihre bisherigen Einkäufe mit FRAMEN, Zahlungshistorie und Kreditakzeptanz.
  • Private Photos. Upload ihrer privaten oder geschäftlichen Fotos/Videos. Hierbei müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Rechte Dritter nicht verletzten bzw. die Rechte und Einwilligungen der dargestellten Personen, Informationen und Objekte besitzen.
  • Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und FRAMEN. Informationen darüber, wie Sie unsere Dienstleistungen nutzen, über Seitenladezeiten, Downloadfehler, Eingangs- und Ausgangsseiten, sowie E-Mail-Empfangsbestätigungen.
  • Informationen über die Interaktion zwischen Ihnen und dem Händler. Ihre bisherigen Geschäfte mit dem Online-Shop, bei dem Sie einkaufen.
  • Gerätebezogene Informationen. IP-Adresse, Spracheinstellungen, Browsereinstellungen, Zeitzoneneinstellungen, Betriebssystem und -plattform sowie Bildschirmauflösung
  • Standortbezogene Informationen. Informationen über Ihren geographischen Standort.
  • Die Plattform wird von einem Dienstleister [8] gehostet.

Wie nutzen wir Ihre Informationen?

FRAMEN verarbeitet personenbezogene Daten für folgende Zwecke und basierend auf folgenden rechtlichen Grundlagen:

Zweck der DatenverarbeitungRechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung
Zurverfügungstellung des FRAMEN Nutzererlebnis.Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber.

Zur Bestätigung Ihrer Identität und zur Überprüfung von personenbezogenen Daten und Kontaktinformationen.

Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber.
Zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung, beispielsweise zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus den mit Ihnen geschlossenen Verträgen und um Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen zu können, die Sie von uns erwarten.Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber.
Um Ihnen relevante Informationen im elektronischen Format zusenden zu können (z.B. Rechnungen und Zahlungserinnerungen).Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber, sowie zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen.
Zur Beurteilung, welche Zahlungsmethoden FRAMEN Ihnen anbieten kann, beispielsweise durch die Durchführung von internen und externen Bonitätstbeurteilungen.Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber, sowie zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen.
Zur Behebung interner Störungen, für Datenanalysen, interne Texte, Recherchen und statistische Zwecke.Aufgrund legitimer Interessen.
Um sicherzustellen, dass Informationen für Sie und Ihr Gerät so effektiv wie möglich angezeigt werden.Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber.
Zur Vermeidung von Missbrauch oder unsachgemäßer Anwendung von FRAMEN GmbH’s Dienstleistungen, im Rahmen unseres Bestrebens, unsere Dienstleistungen so sicher wie möglich zu gestalten.Zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber, zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen sowie aufgrund legitimer Interessen.
Zur Durchführung von Risikoanalysen, zur Betrugsvorbeugung und zum Risikomanagement.Zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen und aufgrund legitimer Interessen.
Zur Verbesserung unserer Dienstleistungen sowie zu Zwecken der allgemeinen Geschäftsentwicklung, beispielsweise zur Verbesserung unserer Risikomodelle, um Betrugsfälle zu minimieren, zur Entwicklung neuer Produkte und Funktionen sowie zur Erkundung neuer Geschäftsmöglichkeiten.Aufgrund legitimer Interessen.

Zur Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, resultierend aus beispielsweise Anti-Geldwäsche- oder Buchhaltungsgesetzen.

Zur Einhaltung geltender rechtlicher Bestimmungen.

Das Verarbeiten personenbezogener Daten in FRAMEN GmbH’s unterschiedlichen Services.

Das FRAMEN Nutzererlebnis

Um Ihnen unser angenehmes FRAMEN Nutzererlebnis anbieten zu können, wurde unsere Datenverarbeitung in einer Reihe verschiedener Funktionen kategorisiert. Mehr zu den einzelnen Funktionen können Sie in deren jeweiligen Nutzungsbedingungen nachlesen.

Das Vorausfüllen Ihrer Kontaktdaten

Dies kann auf zwei Arten erfolgen – anhand Ihrer Eingabe oder durch die Verwendung von Cookies.

Vorausfüllen anhand Ihrer Eingabe

Wenn Sie einen Dienst von FRAMEN nutzen, werden Sie nach personenbezogenen und Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Geburtsdatum gefragt. Wir werden diese Informationen anhand Ihrer Angaben in unserem System aufbewahren. Sobald Sie auf unsere Seite zurückkommen, müssen Sie lediglich wenige Daten selbst eingeben, wie zum Beispiel Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder Postleitzahl, und die restlichen Felder werden automatisch korrekt mit ausgefüllt.

Vorausfüllen durch die Verwendung von Cookies

Eine weitere Möglichkeit, Ihre Kontaktinformationen vorauszufüllen, besteht darin, dass wir Ihr Gerät (Computer, Tablet, Smartphone etc.) anhand eines von uns darauf platzierten Cookies wiedererkennen. In diesem Cookie haben wir Ihre Informationen von früheren Interaktionen mit FRAMEN gespeichert. All diese Informationen befinden sich auf Ihrem Gerät.

Deaktivieren des Vorausfüllens

Sie können diese Funktion jederzeit deaktivieren. Entfernen Sie dazu das Häkchen bei “Meine Daten merken” oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an info@myframen.com.

Angebote und Vorteile

Um Ihnen als FRAMEN-Nutzer Angebote und Vorteile wie Rabatte, spezielle Events, früheren Zugriff auf neue Produkte, Verkaufsaktionen, Shop-Angebote, Samples und Give-Aways anbieten zu können, werten wir Ihre bisherigen Interaktionen, wie zum Beispiel die Anzahl Ihrer Einkäufe, die Beträge Ihrer Bestellungen und die Nutzung unserer Dienste, aus. Der Zweck dieser Datenverarbeitung besteht darin, FRAMEN GmbH’s Angebote und Vorteile für Sie so relevant wie möglich zu gestalten. Die gesammelten Informationen bilden die Grundlage für unsere Marketing- und Kundenanalysen, Geschäfts- und Methodenentwicklung sowie das Erstellen von Statistiken.

Im Rahmen des Angebots- und Leistungsprogramms können FRAMEN und FRAMEN GmbH’s Geschäftspartner in unserem Auftrag diese Informationen in Postdiensten, Textnachrichten, E-Mails, sozialen Medien und anderen digitalen Kanälen nutzen, um mit Ihnen über Angebote und Vorteile zu kommunizieren.

Weder FRAMEN noch Geschäftspartner von FRAMEN werden zu diesem Zweck direkte Marketing-Kanäle (wie zum Beispiel E-Mail oder Textnachrichten) verwenden, wenn Sie sich nicht aktiv für Direktmarketing angemeldet haben.

Profiling und automatisierte Entscheidungsfindung

“Profiling” bedeutet die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten zur Auswertung bestimmter persönlicher Aspekte, die Sie betreffen, um beispielsweise Aspekte Ihrer wirtschaftlichen Situation oder Ihre Interessen zu analysieren oder vorherzusagen. Wir erstellen aus den über Sie gesammelten Daten ein Persönlichkeitsbild (engl. “to profile”), um zu entscheiden, welche Marketing-Inhalte für Sie interessant sein könnten (Sie können diesen Marketingmaßnahmen selbstverständlich jederzeit widersprechen). Um Kreditanträge effektiv und verantwortungsvoll zu bearbeiten, profilieren wir ebenso Ihre Daten, wenn Sie einen Kredit beantragen.

“Automatisierte Entscheidungsfindung” bedeutet, dass wir bestimmte Services, wie zum Beispiel das Gewähren von Krediten, ausschließlich auf der Grundlage automatischer Prozesse anbieten, ohne jegliche persönliche Interaktion mit einem unserer Mitarbeiter. Durch diese Automatisierung ist es uns möglich, die Objektivität und Transparenz beim Anbieten unserer Dienste zu erhöhen. Die automatisierten Entscheidungen basieren auf Ihrem Kaufverhalten und früheren Zahlungen an uns sowie Informationen über Sie, die wir aus Kreditauskunfteien erhalten. Sie haben jederzeit das Recht, eine automatisierte Entscheidung anzufechten und Ihren Fall persönlich von einem unserer Mitarbeiter begutachten zu lassen.

Kundenportal.

Wenn Sie FRAMEN GmbH’s Web- und Mobile-Apps verwenden, werden zusätzliche Daten verarbeitet, um Ihnen die Dienste unseres Kundenportals anbieten zu können.

  • Personalisierte Produkte und Werbungen: Sie werden personalisierte Produkte und Werbungen basierend auf Ihren bisherigen Einkäufen sehen können.
  • Personalisierter Überblick: Es wird ein auf Sie zugeschnittener Überblick angezeigt, in welchem Sie den Status Ihrer FRAMEN Rechnungen und Ihren Bestellverlauf einsehen, Rückzahlungen beantragen und Zahlungsfristen festlegen sowie verlängern können.
  • Lieferung und Paketverfolgung: In unserem Kundenportal werden Sie in Fällen, in denen FRAMEN den Lieferstatus Ihrer Bestellung verarbeitet, den Weg Ihres Pakets nachverfolgen können.
  • Ihre mit FRAMEN verbundenen Bankkonten: Der persönliche Finanzverwaltungsservice bietet Ihnen den Vorteil, nicht nur FRAMEN-Transaktionen zu überblicken, sondern auch externe Bankkonten mit FRAMEN zu verbinden. Wenn Sie diesen Dienst nutzen, werden wir Informationen zu Ihren mit FRAMEN verbundenen Bankkonten wie die Kontonummer, die Bank, frühere Einkäufe über dieses Konto sowie verfügbare Mittel des Kontos verarbeiten.
  • Kreditdienste[1]: Für einige Ihrer früheren Einkäufe bieten wir Ihnen möglicherweise einen Kredit basierend auf diesen früheren Einkäufen, an, für die wir die Daten Ihrer mit FRAMEN verbundenen Bankkonten überprüfen.
  • In-App-Shopping: Das Einkaufen direkt über das FRAMEN Kundenportal bietet die Möglichkeit, die Zahlungsmethoden von FRAMEN in fast jedem Online-Shop zu nutzen. Dabei leiten wir zum Bestellabschluss die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen an den Shop weiter, in dem Sie einkaufen. In einigen Fällen (wenn der Online-Shop es verlangt) werden wir Sie bitten, Ihre Login-Daten für diesen Shop einzugeben. Diese Daten werden dann von FRAMEN verarbeitet, um den Kauf durchzuführen.
  • Kundenbetreuung: Wenn Sie unseren Kundenservice über das Kundenportal nutzen, werden wir Zugriff auf die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen haben.

Kommunikation mit Ihnen. FRAMEN kann Ihre Informationen nutzen, um Ihnen relevante Informationen über die von Ihnen genutzten oder ähnlichen Dienstleistungen zu senden und Umfragen zur Kundenzufriedenheit mit unseren Dienstleistungen durchzuführen (beispielsweise nachdem Sie mit unserem Kundenservice in Kontakt waren). Die Kommunikation erfolgt über E-Mail, SMS, Telefon oder andere Kanäle.

FRAMEN kann Ihnen auch Werbematerial zu FRAMEN GmbH’s Diensten zusenden.

Sie können dieser Art der Datenverwendung jederzeit widersprechen. Sie werden über Ihr Widerspruchsrecht jedes Mal, wenn Ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu diesem Zweck verwendet wird, informiert werden.

Mit wem können wir Ihre Informationen teilen?

FRAMEN kann Ihre Informationen ausgewählten Dritten, wie nachfolgend beschrieben, zur Verfügung stellen. Wir treffen angemessene rechtliche, technische und organisatorische Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher behandelt werden und dass ein geeignetes Schutzniveau bei der Übermittlung Ihrer Daten an ausgewählte Drittparteien eingehalten wird.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft darüber, welche Sie betreffenden Daten wir verarbeiten. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür unter „Contact us“ auf der Platform im Menü. Um Missbrauch vorzubeugen, werden Sie die Auskunft schriftlich erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, ggf. auch die Vervollständigung, der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Bitte kontaktieren Sie uns unter „Contact us“ und lassen Sie uns wissen, welche Daten unrichtig sind und Sie korrigiert haben möchten. Sie können Ihr Passwort sowie Ihre Nutzerprofil-Daten berichtigen, indem Sie diese in Ihrem Nutzerprofil ändern. Sie haben außerdem die Möglichkeit, die Registrierungsdaten und Nutzerprofil-Daten löschen zu lassen, wenn Sie den Dienst nicht länger nutzen möchten. Bitte kontaktieren Sie uns hierfür unter „Contact us“. Sie haben außerdem das Recht, Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn (i) Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten, (ii) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie eine Löschung ablehnen und stattdessen Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen, (iii) wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, Sie die personenbezogen Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Sie haben außerdem das Recht, die Sie betreffenden und von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und das Recht, dass wir die personenbezogenen Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermitteln. Vorstehendes Recht gilt allerdings nur, soweit die Verarbeitung auf dem mit Ihnen geschlossenen Vertrag über die Nutzung der Plattform beruht. Sie haben außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, Widerspruch gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einzulegen, soweit die Verarbeitung auf einer Interessensabwägung beruht.

 

Leistungserbringer und Subunternehmen, beispielsweise Unternehmen der FRAMEN Gruppe.

FRAMEN kann Teile Ihrer personenbezogenen Daten an Leistungserbringer oder Subunternehmen zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen mit Ihnen oder zu anderen in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecken übermitteln. Bevor wir einen Lieferanten oder Subunternehmer beauftragen, stellen wir sicher, dass sie unsere hohen Datenschutzstandards erfüllen.

Händler. FRAMEN kann Teile Ihrer personenbezogenen Daten an den Online-Händler, bei dem Sie Ihren Einkauf getätigt haben, übermitteln. Dies ermöglicht dem Händler die Durchführung, Administration oder Reklamation Ihrer Bestellung sowie das Profiling der Kunden und deren Einordnung in Kategorien wie Altersgruppen oder Geschlecht, aber auch die Prävention von Betrug. Die mit dem Händler geteilten personenbezogenen Daten unterliegen den Datenschutzrichtlinien und -praktiken des Händlers.

Wirtschaftsauskunfteien und ähnliche Auskunfteien. Ihre personenbezogenen Daten können mit Kreditauskunfteien, Anbietern von Identitätsnachweisen und Betrugspräventionsagenturen geteilt werden, um Ihre Kreditwürdigkeit bei der Beantragung einer der Zahlungsmethoden von FRAMEN zu bewerten, Ihre Identität und Adressdaten zu bestätigen und Sie und andere Kunden vor Betrug zu schützen. Das Zahlungsverhalten kann an die Auskunftei zurückgemeldet werden. Je nachdem in welchem Land Sie FRAMEN nutzen, kann eine eingeschränkte Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit bereits vor der Auswahl einer FRAMEN Zahlungsoption erfolgen, um Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Übersicht an Zahlungsoptionen anbieten zu können.

Die FRAMEN-Gruppe. Ihre Informationen können mit Unternehmen innerhalb der FRAMEN-Gruppe geteilt werden. Nähere Informationen können dem Handelsregister entnommen werden.

Behörden. FRAMEN kann erforderliche Informationen mit staatlichen Behörden, beispielsweise der Polizei, Steuerbehörden oder anderen Behörden teilen, wenn wir rechtlich dazu verpflichtet sind oder Sie uns Ihre Zustimmung hierzu erteilt haben. Zum Beispiel ist FRAMEN rechtlich verpflichtet, Informationen über Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung mit den entsprechenden Behörden zu teilen.

Logistik- und Transportunternehmen. Logistik- und Transportunternehmen, die die von Ihnen bestellten Waren liefern (dies gilt nur für Nutzer der Web- und Mobile-App).

Inkassounternehmen. FRAMEN kann Informationen auch dann teilen, wenn ausstehende Schulden an Drittparteien wie zum Beispiel Inkassounternehmen weiterverkauft werden.

Veräußerung von Unternehmensanteilen.

  • Falls FRAMEN Unternehmensanteile verkauft oder kauft, können wir Ihre personenbezogenen Daten mit dem potenziellen Verkäufer oder Käufer teilen.
  • Falls FRAMEN oder alle wesentlichen Unternehmensanteile von FRAMEN von einer Drittpartei erworben werden, können die personenbezogenen Daten der FRAMEN-Kunden an den Käufer übertragen werden.

Bevor eine Veräußerung von Unternehmensanteilen erfolgt, wird FRAMEN sicherstellen, dass entsprechende Vertraulichkeitsverpflichtungen bestehen.

 

Wo speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sind immer bemüht, Ihre Daten innerhalb der EU/EWR zu verarbeiten. Die Daten können jedoch in bestimmten Situationen von einem Unternehmen der FRAMEN-Gruppe oder von einem Lieferanten oder Unterauftragnehmer an einen Bestimmungsort außerhalb der EU/des EWR übertragen und dort verarbeitet werden. Da FRAMEN stets bemüht ist, Ihre Daten zu schützen, werden alle angemessenen vertraglichen, rechtlichen, technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und mit einem Schutzniveau, das dem in der EU/im EWR angebotenen Niveau entspricht, behandelt werden.

Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir speichern Ihre Daten so lange wie wir diese zur Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags benötigen oder wir aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten dazu verpflichtet sind. Für die Fälle, in denen wir Ihre Daten nach Erfüllung des mit Ihnen geschlossenen Vertrags aufbewahren müssen, beispielsweise aufgrund von Anti-Geldwäsche- oder Buchhaltungsgesetzen, behalten wir Ihre Daten nur so lange erforderlich und/oder wie gesetzlich für den jeweiligen Zweck vorgeschrieben.

Ihr Recht auf Auskunft, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

  • Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie sind berechtigt, einen Auszug über die bei uns gespeicherten Daten über Sie zu verlangen, falls Sie überprüfen möchten, welche Informationen wir über Sie speichern.
  • Recht auf Berichtigung. Sie haben das Recht, unrichtige oder unvollständige Daten, die FRAMEN über Sie gespeichert hat, zu berichtigen.
  • Recht auf Löschung (“Recht auf Vergessenwerden”). Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu beantragen, sofern diese für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht länger notwendig sind. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass FRAMEN als Finanzinstitut besonderen gesetzlichen Verpflichtungen unterliegt, die uns nicht erlauben, bestimmte Informationen direkt zu löschen. Diese Verpflichtungen resultieren aus Buchhaltungs- und Steuergesetzen, Bank- und Geldwäschegesetzen, sowie dem Verbraucherrecht. Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedoch blockieren und damit die Verarbeitung für andere als die gesetzlich vorgeschriebenen Zwecke verhindern.
  • Recht auf das Einreichen einer Beschwerde. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

FRAMEN gibt Ihnen die Möglichkeit, sich von bestimmten Funktionen oder Diensten abzumelden. Wir werden zu jeder Zeit Ihre persönliche Entscheidung respektieren.

 

Verwendet FRAMEN Cookies oder ähnliche Speichertechnologien?

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Erlebnis anbieten zu können.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung aufgrund der Verbesserung unserer Dienstleistungen

Wir arbeiten stetig daran, unser Angebot zu verbessern, um Ihnen ein noch smoootheres Nutzererlebnis bieten zu können. Dies umfasst sowohl Änderungen bereits bestehender Dienste als auch im Laufe der Zeit das Anbieten neuer Dienste. Es ist daher wichtig, dass Sie diese Datenschutzerklärung jedes Mal, wenn Sie einen Service von FRAMEN nutzen, lesen, da unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vom letzten Mal abweichen kann.

FRAMEN hat einen Datenschutzbeauftragten und eine Datenschutzabteilung, bestehend aus einem Team von Datenschutz-Spezialisten. Da Datenschutz bei FRAMEN eine wichtige Rolle spielt, haben wir außerdem speziell ausgebildete Mitarbeiter für Datenschutzfragen in unserem Kundenservice. Unsere Kundenservice-Mitarbeiter arbeiten beantworten gerne Ihre Fragen zum Thema Datenschutz bei FRAMEN. Sie können FRAMEN GmbH’s Datenschutz-Team jederzeit per E-Mail an info@myframen.com erreichen.

FRAMEN GmbH ist die verantwortliche Stelle für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzerklärung. Für FRAMEN GmbH gilt das deutsche Datenschutzrecht. Besuchen Sie uns auch auf www.myframen.com oder www.framen.io für weitere Informationen über FRAMEN.

Sie haben das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Der Hessische Datenschutzbeauftragte) zu erheben. Zu datenschutzrechtlichen Fragen oder Ausübung Ihres Widerspruchrechtes können Sie uns unter „Contact us“ auf der Plattform oder folgender Adresse erreichen: FRAMEN GmbH, Liebigstraße 46, 60323 Frankfurt/Main

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 08. März 2019 aktualisiert.

Nutzungsbedingungen – FRAMEN Photo Streaming Plattform  

  1. Geltungsbereich[1]
    1. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen der FRAMEN GmbH, Liebigstrasse 46, 60323 Frankfurt/Main („Anbieter“, „unser“) zu den Nutzern der FRAMEN Photo Streaming Plattform („Plattform“).
    2. Die Plattform ist ein soziales Netzwerk, das über die Websiten https://myframen.com, https://framen.io, https://framen.tv, deren Subdomains im Internet oder über die mobilen Applikationen der FRAMEN Photo App und FRAMEN Play App in den Google Play und Apple AppStore zugänglich sind. Die Plattform verfolgt den Zweck Photo-Playlisten zu endecken, erstellen, hochladen oder mit anderen Nutzern zu teilen. Hierzu gehören insbesondere Informationen sowie Kontakt, und Endgeräte Informationen.
    3. „Nutzer“ im Sinne dieser Nutzungsbedingungen bezeichnet alle Registrierten bzw. via Link (z.B. QR Code) direkt „eingeloggte“ Nutzer via (temporären) Acces-Token betretenden Nutzern, welche eingeladen wurden auf der Plattform registriert Nutzer. Eine Nutzung der Plattform ohne vorherige Registrierung ist nicht möglich. Unsere Plattform darf ausschließlich von Nutzern mit guten Absichten genutzt werden, eine Ausschließung durch FRAMEN kann jederzeit ohne Ankündigung erfolgen, bei sittenwidriger Nutzung.
  2. Zulassung und Zugang zur Plattform
    1. Voraussetzung für die Nutzung der Plattform ist eine Registrierung des Nutzers auf der Plattform. Die vom Nutzer ihm im Rahmen der Registrierung gemachten Angaben, E-Mail-Adresse, Username und passwörter können frei gewählt und richtig sein. Außerdem muss der Nutzer sich selbst ein Passwort vergeben. Ein Rechtsanspruch auf Zulassung zur Plattform besteht nicht. Wir können daher die Annahme des im Abschicken des Registrierungsformulars verkörperten Angebots ohne Angabe von Gründen ablehnen.
    2. Nachdem der Nutzer das Registrierungsformular abgeschickt hat wird er direkt ohne Bestätigung in die Plattform eingelassen.
    3. Der Zugang zur Plattform erfolgt über die Eingabe der persönlichen Zugangsdaten des Nutzers in das Login-Formular. Ein Passwort kann zurückgesetzt werden, wenn der Nutzer dies Anfordert stimmt er dem zu, dass die Plattform Ihm ein neues Passwort via E-Mail zustellt.
    4. Der Nutzer ist verpflichtet, die Zugangsdaten, insbesondere das Passwort, sicher vor dem Zugriff Dritter aufzubewahren. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte ist nicht gestattet. Dies gilt auch für Familienangehörige und Kollegen. Der Nutzer verpflichtet sich, jegliche Zugangsdaten, vor allem das Passwort stets geheim zu halten sowie die unberechtigte Nutzung der Plattform durch Dritte zu verhindern. Ein Teilen des Accounts mit mehreren Nutzern ist technisch möglich.
    5. Der Nutzer hat uns bei Kenntnis oder Verdacht eines möglichen Missbrauches der Zugangsdaten umgehend zu informieren. Uns steht in diesem Falle das Recht zu, jeglichen Zugang des Nutzers zur Plattform zu sperren. Der Nutzer haftet für alle Folgen der missbräuchlichen Nutzung der Zugangsdaten durch Dritte, es sei denn, er hat die unberechtigte Nutzung nicht zu vertreten.
  1. Unsere Leistungen
    1. Wir stellen dem Nutzer die Plattform zur Verfügung, um eigene Fotos oder Bewegtbilder/ Videos und mit anderen Nutzern der Plattform in Kontakt treten zu können. Es handelt sich ausschließlich um eine Kontakt- und Informationsplattform. Die Plattform enthält die folgenden Funktionen:
      • Registrierung: Die Funktion Registrierung ist in Ziffer 2 dieser Nutzungsbedingungen beschrieben.
      • Nutzerprofil: Nach der Registrierung auf der Plattform inkl. der Vergabe eines eigenen Passworts und der Erstellung des Basisprofils, kann sich der Nutzer jederzeit einloggen und sein Nutzerprofil anpassen bzw. um die Angabe von Nutzername, Passwort, Profilbild erweitern. Die vom Nutzer in seinem Nutzerprofil gemachten Angaben müssen richtig und vollständig sein. Jedes Nutzerprofil hat die folgenden Rubriken:
        • Home: Newsfeed von ausgewählten Bilderstrecken.
        • Suche: In der Rubrik „Suche“ können weitre Bilderstrecken nach englischen Stichwörtern gesucht werden. nicht.
      • Gallery: Nutzer können aus Ihrer Gallery / Ordnerstruktur des jeweilgien Endgeräts Bilder ausgewählen und in einer Playlist erstellen
      • Kamera: Es können direkt Bildaufnahmen in der mobilen Applikation erstellt werden und einer Playlist zugeordnet werden
      • Bilder können bearbeitet oder gefiltert werden
      • Playlisten können erstellt, umbenannt, editiert und gelöscht werden
      • Die Bilder werden auf unseren Cloud-Service Provider hochgeladen (
      • Die Plattform hat eine Beschwerdefunktion, über die der Nutzer etwaige Beschwerden über andere Nutzer, Inhalte und Angebote per E-Mail beim Plattform-Manager einreichen kann.
    2. An der Plattform nehmen die Nutzer mit folgenden Rollen teil:
      • Der Plattform-Manager ist einer unserer Mitarbeiter, der für das Management der Nutzer und Inhalte auf der Plattform zuständig ist. Der Plattform-Manager prüft das Wissen und die Artikel auf der Plattform, die er selber als relevant erachtet, sowie von Beratern oder von Dienstleistern eingestellt werden. [Der Plattform-Manager kümmert sich um etwaige Beschwerden, die von Nutzern per E-Mail eingesendet werden. Der Plattform-Manager kann ebenfalls Events und Artikel anlegen und veröffentlichen.
      • Geschäftskunden können Artikel lesen und „liken“. Außerdem können Geschäftskunden eigene Projekte anlegen und andere Nutzer dazu über einen Button in der Venture Übersicht einladen (siehe hierzu Ziffer 3.1 (b) (iii). Geschäftskunden können zu Projekten anderer Geschäftskunden eingeladen werden.
      • Berater können Geschäftspartner zur Teilnahme auf der Plattform in einem persönlichen Kundengespräch im Vorfeld außerhalb der Plattform einladen. Berater können in den Projekten, zu denen sie von Kunden eingeladen wurden, mitdiskutieren und ihr Wissen einbringen.
      • Dienstleister können Beiträge und Artikel selber einstellen und für die Nutzer auf dem Dashboard anzeigen lassen. Diese Einträge werden im Nachgang zu zur Veröffentlichung durch den Community Manager geprüft. Dienstleister können außerdem Angebote verfassen und auf der Plattform einstellen. Dienstleister können in den Projekten, zu denen sie von Geschäftskunden eingeladen wurden, diskutieren und im Rahmen der Projekte/Chats auch ihre Angebote posten. Dienstleister können keine eigenen Projekte beginnen oder zu Chats einladen.
    3. Rechte an Inhalten
      1. Der Nutzer räumt uns im eigenen Namen sowie im Namen seines Unternehmens ein einfaches, übertragbares und dauerhaftes Nutzungsrecht an den bereitgestellten Inhalten („Nutzerinhalte“) ein. Hierbei ist der Nutzer dafür verantwortlich, dass er im Innenverhältnis zwischen ihm und seinem Unternehmen über ausreichende Vertretungsmacht verfügt.
      2. Wir räumen dem Unternehmen des Nutzers ein einfaches, nicht übertragbares, dauerhaftes Nutzungsrecht an den über die Plattform bereitgestellten Informationen, bei denen es sich nicht um Nutzerinhalte handelt („Anbieterinhalte“), ein, wodurch der Nutzer und das Unternehmen des Nutzers berechtigt ist, die Anbieterinhalte auf dem jeweiligen Gerät dauerhaft abzuspeichern, zu kopieren und weiterzuverarbeiten.
      3. Die Plattform darf nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der geltenden Datenschutzbestimmungen und nur während der Vertragslaufzeit genutzt werden. Weder der Nutzer noch sein Unternehmen sind berechtigt, Anbieterinhalte außerhalb der in Ziffern 4.2 dieser Nutzungsbedingungen statuierten Erlaubnistatbestände zu vervielfältigen, zu verbreiten, vorzuführen, öffentlich zugänglich zu machen oder zu versenden.
    4. Pflichten des Nutzers
      1. Der Nutzer verpflichtet sich, die Plattform nicht missbräuchlich, sondern nur im Rahmen der Zweckbestimmung (5.4) zu nutzen.
      2. Wir behalten uns das Recht vor, Daten von Nutzern ganz oder teilweise zu ändern oder zu entfernen, wenn diese dem Zweck der Plattform oder geltendem Recht widersprechen. Auf das virtuelle Hausrecht wird hingewiesen.
      3. Aktivitäten des Nutzers, die darauf gerichtet sind, die Plattform zu stören oder die Nutzung zu verhindern, zu erschweren oder zu verzögern, sind untersagt und können straf- und zivilrechtlich verfolgt werden.
      4. Der Nutzer ist verpflichtet,
        • ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben zu machen sowie seinen Klarnamen und keine Pseudonyme oder Künstlernamen zu verwenden;
        • als Profilbild im Nutzerprofil nur ein solches Foto zu verwenden, auf dem der Nutzer klar und deutlich erkennbar ist. Der Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe des von ihm übermittelten Profil-Fotos in der Plattform nach geltendem Recht erlaubt ist. Die Nutzung von Fotos oder Abbildungen anderer oder nicht existierender Personen oder anderer Wesen (Tiere, Fantasiewesen etc.) oder von Logos als Profilbild ist nicht gestattet.
        • wahrheitsgemäße Angaben zu seinem Unternehmen, seinen Fähigkeiten und seiner Vorerfahrung zu machen;
        • bei der Nutzung der Plattform und der Inhalte auf der Plattform geltendes Recht sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Es ist dem Nutzer insbesondere Folgendes untersagt:
          • Verwendung beleidigender oder verleumderischer Inhalte, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Nutzer, unsere Mitarbeiter oder andere Personen oder Unternehmen betreffen;
          • Verwendung pornografischer, gewaltverherrlichender, missbräuchlicher, sittenwidriger oder Jugendschutzgesetze verletzende Inhalte oder Bewerbung, Angebot und/oder Vertrieb von pornografischen, gewaltverherrlichenden, missbräuchlichen, rassistischen, hetzerischen, sittenwidrigen oder Jugendschutzgesetze verletzende Waren oder Dienstleistungen;
          • unzumutbare Belästigungen anderer Nutzer, insbesondere durch Spam;
          • Verwendung von gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster-, Design- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützten Inhalten, ohne dazu berechtigt zu sein, oder Bewerbung, Angebot und/oderVertrieb von gesetzlich geschützten Waren oder Dienstleistungen, ebenfalls ohne dazu berechtigt zu sein;
          • Vornahme oder Förderung wettbewerbswidriger Handlungen, einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme);
          • Störung des normalen Ablaufs von Konversationen auf der Plattform, inklusive negativ geprägter Dialoge auf der Plattform oder anderweitige Handlungen, die andere Nutzer der Plattform negativ betreffen; oder
          • Veröffentlichung oder Verbreitung von jeglicher Art von Schadsoftware, inklusive Viren, Spyware, Trojanern, Easter Eggs, oder jeglicher anderer Form von Programm-Code.
  1. Vertragsdauer, Kündigung
    1. Der Nutzungsvertrag beginnt mit der Registrierung des Nutzers auf der Plattform.
    2. Der Nutzungsvertrag kann von beiden Parteien jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden. Eine Kündigung liegt vor, wenn der Nutzer die Löschung seines Accounts oder seines Nutzerprofils von uns verlangt. Im Falle der Kündigung erlischt die Registrierung samt Nutzerprofil des Nutzers und er verliert das Recht, auf die Plattform und ihre Inhalte zuzugreifen.
    3. Wir behalten uns vor, den Zugang des Nutzers bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen ohne Angabe von Gründen zeitweilig oder dauerhaft zu sperren und/oder zu entziehen und den Nutzungsvertrag außerordentlich zu kündigen. Dies gilt insbesondere, wenn der Nutzer
      • bei der Registrierung falsche Angaben macht, und/oder
      • die Zugangsdaten, insbesondere das Passwort unbefugt weitergibt.
    4. Mängelrechte und Haftung, Sicherung der Daten
      1. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung dafür, dass die Plattform rund um die Uhr verfügbar ist. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass die Plattform aufgrund von externen Angriffen funktionsuntüchtig wird.
      2. Die Inhalte der Plattform dienen dem Nutzer zur Information und zur Unterstützung dessen eigenverantwortlicher Arbeitsabläufe. In keiner Weise ersetzt die Plattform oder die über die Plattform abrufbaren Informationen eine genaue, eigenverantwortliche und einzelfallbezogene Überprüfung durch den jeweiligen Nutzer. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass der Nutzer bei der Verwendung der Plattform Auswahl- bzw. Eingabefehler machen kann, die zu falschen und fehlerhaften Ergebnissen führen können. Ebenso könnten bislang uns nicht bekannte Programmierfehler zu fehlerhaften Ausgaben führen.
      3. Unsere Haftung für Sach- und Rechtsmängel der über die Plattform abrufbaren Informationen beschränkt sich auf die Haftung für arglistig verschwiegene Mängel.
      4. Darüber hinaus haften wir nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht in Fällen zwingender gesetzlicher Haftung, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz.
      5. Der Nutzer ist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und -minderung zu treffen. Insbesondere hat der Nutzer ggf. Sicherheitskopien zu erstellen. Der Nutzer hat die Informationen daraufhin zu überprüfen, ob sie sich für die beabsichtigte Verwendung in der konkreten Situation eignen. Die Nichterfüllung dieser Verpflichtungen gilt als Mitverschulden.
    5. Änderung der Nutzungsbedingungen
      1. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt. Die Änderungsmitteilung gilt spätestens drei Tage nach Absendung an die letzte bekannte E-Mail-Adresse als zugegangen. Widerspricht der Nutzer solchen Änderungen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als vereinbart. Der Widerspruch hat in Textform zu erfolgen. Auf das Widerspruchsrecht sowie die Folgen des Schweigens werden wir den Nutzer ausdrücklich hinweisen.
      2. Widerspricht der Nutzer, haben beide Parteien das Recht, den Nutzungsvertrag durch Kündigung mit sofortiger Wirkung zu beenden. In diesem Fall muss der Nutzer die Nutzung der Dienste sofort beenden.
    6. Schlussbestimmungen
      1. Der Nutzungsvertrag einschließlich dieser Nutzungsbedingungen stellt die gesamte Vereinbarung der Parteien in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzt alle früheren schriftlichen oder mündlichen Vereinbarungen der Parteien im Hinblick auf den Vertragsgegenstand des Nutzungsvertrages. Geschäftsbedingungen des Nutzers oder des Unternehmens des Nutzers, auch solche, die in Angeboten, Annahmen, Bestätigungsschreiben oder sonstiger Kommunikation mit dem Nutzer enthalten sind, gelten nicht, selbst wenn wir diesen nicht ausdrücklich widersprochen haben.
      2. Sämtliche Änderungen und Ergänzungen des Nutzungsvertrages sowie die im Rahmen seiner Durchführung erforderlichen Mitteilungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Das Schriftformerfordernis kann nur schriftlich aufgehoben werden.
      3. Der Nutzungsvertrag unterliegt deutschem Recht.
      4. Ist der Nutzer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich- rechtliches Sondervermögen ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag Frankfurt/Main. Wir sind jedoch berechtigt, den Nutzer sowie das Unternehmen des Nutzers an jedem anderen gesetzlichen Gerichtsstand zu verklagen.
      5. Sollte eine Bestimmung des Nutzungsvertrages oder dieser Nutzungsbedingungen unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder eine Lücke aufweisen, so berührt dies die Wirksamkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

1[Genereller Hinweis B&M: Bei den einzelnen Klauseln der Nutzungsbedingungen handelt es sich um Allgemeine Geschäftsbedingungen i.S.v. § 305 ff. BGB. Daher besteht das Risiko, dass einzelne Klauseln für unwirksam erklärt werden. Dieses Risiko besteht insbesondere dann, wenn eine Klausel den Vertragspartner unangemessen benachteiligt oder eine Klausel nicht klar und verständlich ist. Dies gilt in diesem Dokument vor allem im Hinblick auf Ziffer 7. Ist eine Klausel unwirksam, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften. Außerdem besteht das Risiko, dass andere Unternehmen Unterlassungsklagen gegen die FRAMEN GmbH für die Nutzung unwirksamer Standardvertragsklauseln erheben.]

2[Anmerkung B&M: Wir empfehlen, auf die Verwendung der Telefonnummer zu Validierungszwecken im Registrierprozess ausdrücklich hinzuweisen.]

3[Anmerkung B&M: Wir gehen davon aus, dass die Plattform nicht zum elektronischen Vertragsschluss konzipiert ist. Falls doch, müssen weitere Informationen zum Abschluss der zwischen Dienstleister und Geschäftskunde abgeschlossenen Verträge eingebaut werden.]

4[Anmerkung B&M: Wir gehen davon aus, dass die Dienstleister keine bindenden Angebote machen möchten (da sie ggf. erst noch die Verfügbarkeit prüfen müssen) und ein Vertragsschluss – so er denn überhaupt über die Plattform geschlossen wird– allenfalls durch Individualkommunikation zu Stande kommt.]

5[Anmerkung B&M: Wir haben die Upload-Funktion als Leistungspflicht seitens der FRAMEN GmbH/wesentlichen Bestandteil der Plattform aufgenommen. Wir halten es in diesem Fall für gut vertretbar, keine datenschutzrechtliche Einwilligung einzuholen. Möchte sich die FRAMEN GmbH jedoch nicht zu dieser Leistung verpflichten, so muss die Einwilligung eingeholt werden. Um die Freiwilligkeit der Einwilligung zu gewähren, würde dies eine Teilnahme an der Plattform auch ohne die Upload-Funktion erfordern. Bitte lassen Sie uns wissen, falls Sie doch die Einwilligung einholen möchten, da wir in diesem Fall auch die Datenschutzerklärung anpassen müssen.]

Diese Nutzungsbedingungen wurde zuletzt am 02. Februar 2019 aktualisiert.

Privacy Policy

In this privacy policy, we describe how we, the FRAMEN GmbH, Liebigstraße 46, 60323 Frankfurt / Main, as the person responsible, collect, process and use your personal data when you use the FRAMEN Photo App Platform (“Platform”).

What personal data do we collect for what purpose?

We will receive the following personal information directly from you if you actively enter it when you use the platform:

Registration: When you register to use the Platform, we collect the following personal information from you: Invalidation code, first name, last name, email address and a personal password (“Registration Data”). The specification of this registration data is mandatory. Registration under a pseudonym is not permitted. [1] The collection of registration data is required to create a user account and to enable the use of the platform and communication with you. The legal basis for the processing of this registration data is the contract for the use of the platform signed with you. [2] The registration data will be kept for the duration of the contract for the use of the platform. After completion of this contract they will be deleted.

User profile: After registration, you can create a user profile on the platform. The following personal data may be collected from you: first name, last name, job title, company, e-mail address, telephone number, photo as well as competences and business interests (“user profile data”). The information is not mandatory but desired in the sense of a well-kept community. The information must be correct, as using the platform under a pseudonym is not possible. [3] You can change the user profile data at any time through your account. All information you provide in the user profile is visible to all other users of the FRAMEN Photo App service. The collection of user profile data is required to enable you to make reasonable use of the platform, e.g. so that you can present yourself to other users and allow you to connect with other users. The legal basis for the processing of this personal data is the contract for the use of the platform concluded with you. [4] The user profile data will be deleted when the contract is terminated.

Private Photo: You can make a live photo from your Camera Gallery or directly, which we will display on your screen with which you have connected. We are currently using third party service providers, such as Cloudinary.

Other passive collection: While you use the platform, we also collect the following information from you: IP address, browser, operating system, click behavior. For more information, see our cookie policy. The use of the platform and thus the provision of the above-mentioned personal data is voluntary. However, the deployment is required to use the platform or its services. If personal information is not provided, you will not be able to use the platform or the corresponding services.

Recipient of personal data

The platform is hosted by a service provider [8].

Your rights

You have the right to know which data you are processing. Please contact us under “Contact us” on the platform in the menu. In order to prevent misuse, you will receive the information in writing. You also have the right to request the correction or, if necessary, the completion of the incorrect personal data relating to you. Please contact us under “Contact us” and let us know which data are incorrect and you would like to have corrected. You can correct your password and user profile information by changing it in your user profile. You also have the option of having the registration data and user profile data deleted if you no longer wish to use the service. Please contact us under “Contact us”. You also have the right to request that processing be restricted if (i) you deny the accuracy of your personal information, (ii) the processing is unlawful, and you refuse to delete it and, instead, request that your personal data be restricted; the personal data is no longer necessary, but you need the personal data to assert, exercise or defend legal claims. You also have the right to receive personal data concerning you and provided by you in a structured, common and machine-readable format and the right to transfer the personal data directly to another person in charge. The above right applies

Customer Data Sharing
(Klarna Policies for Payment Transcations)

National and/or EU rules sets certain limits to how and when you may share customer-identifying information with Klarna. EU regulations state that the customer must have clicked the Klarna option before the Merchant shares any such information. Basically this means you share privacy data when the customers actively chooses the Klarna option in your checkout and the widget is shown, not before. Our default setup complies with EU regulations. If you operate in another jurisdiction, you must check what kind of setup is permitted before you do the integration.

Terms and Conditions

Below is an example of what to add your existing Terms & Conditions. In the text below, you only need to list the payment methods that you are using. If you already have a similar text in place, skip this section.

Combined EU Texts

English:

In cooperation with Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Sweden, we offer you the following payment methods. Payment is to be made to Klarna.

  • Pay in [14] days: The payment period is 14 days from shipment of the goods or tickets/ availability date of the service. You can find the complete terms and conditions for the markets where this payment method is available here: United KingdomGermanySwedenNorwayDenmarkFinlandAustria and the Netherlands.
  • Slice it: With the financing service from Klarna you can pay your purchase in flexible or fixed monthly instalments according to the conditions stated in the checkout. The instalment payment is due at the end of each month after submission of a separate monthly invoice by Klarna. Further information regarding Slice It including terms and conditions and Standard European Consumer Credit Information you can find here for the markets where this payment method is available: Austria, the United KingdomGermanySwedenNorwayDenmark and Finland.
  • Direct banking: Available in Germany, Austria and the Netherlands. Your account will be debited directly after placement of your order.
  • Direct Debit: Available in Germany, Sweden, Austria and the Netherlands. Your account will be debited after shipment of the goods or tickets/ availability date of the service or in case of a subscription in accordance with the timelines communicate d. You will be notified about the date(s) by email.
  • Card Payments: Available in Germany. The amount will be reserved on your card and will be debited after shipment of the goods or tickets/ availability date of the service. In case of a subscription the amount will be debited in accordance with the timelines communicate d.
  • [PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS AND MARKETS USED]

The payment methods Pay in [14] days, Slice It and direct debit are only available in case of a positive credit assessment. For this purpose, during the order process and handling of your purchase, we forward your data for an address and credit check to Klarna. We can only offer you the payment methods available based on the result of the credit check. General information about Klarna and the user terms per country can be found on klarna.com. Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarnas privacy statement.

German:

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt [14] Tage ab Versand der Ware/ des Tickets/ oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: DeutschlandFinnlandGroßbritannienNiederlandeNorwegenÖsterreichSchweden.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten zu den in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): DänemarkDeutschlandFinnlandGroßbritannienNorwegenÖsterreichSchweden.
  • Sofort: Verfügbar in Deutschland, den Niederlanden und Österreich. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Verfügbar in Deutschland, den Niederlanden, Schweden und Österreich. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • Kreditkarte (Visa/Mastercard): Verfügbar in Deutschland. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware oder Tickets / Verfügbarkeit des Services oder im Falle eines Abonnements entsprechend der kommunizierten Zeiten.
  • [PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS USED]

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Germany

Klarnas Zahlungsoptionen

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 14 Tagen ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) oder unter den sonst in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofort: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • [PLEASE ADJUST ABOVE AND BELOW IN ACCORDANCE WITH THE PAYMENT METHODS USED]

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Privacy Policy

Below is an example of what to add your existing Privacy Policy:

German:

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

English:

In order to be able to offer you Klarna’s payment options, we will pass to Klarna certain of your personal information, such as contact and order details, in order for Klarna to assess whether you qualify for their payment options and to tailor the payment options for you. General information on Klarna you can find here. Your personal data is handled in accordance with applicable data protection law and in accordance with the information in Klarnas privacy statement.

1 [Anmerkung B&M: Ein Klarnamenzwang wurde im Eilverfahren vom OVG Hamburg für zulässig erachtet. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass der Klarnamenzwang im Hauptsacheverfahren oder von einem anderen Gericht für unzulässig erklärt wird.]

2 Ab 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. [Anmerkung B&M: Die Datenschutzgrundverordnung verlangt die Angabe der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, Art. 13 Abs. 1 c), Art. 14 Abs. 1 c) DSGVO. Mangels Orientierungshilfen ist derzeit noch nicht klar, ob dies über die Angabe der Rechtsgrundlage in Worten hinaus auch ein Normzitat erfordert. Wir haben die Normzitate deshalb in die Fußnoten aufgenommen, insbesondere auch vor dem Hintergrund, dass diese erst ab dem 25. Mai 2018 korrekt sind. Aus unserer Sicht sprechen gute Argumente dafür, die Normzitate gänzlich wegzulassen.]
3 [Anmerkung B&M: siehe Fußnote #1 oben]
4 Ab 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. [Anmerkung B&M: siehe Fußnote #2 oben]
5 Ab 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. [Anmerkung B&M: siehe Fußnote #2 oben]
6 Ab 25. Mai 2018 Art. 6 (1) f) DSGVO. [Anmerkung B&M: siehe Fußnote #2 oben]
7 Ab 25. Mai 2018 Art. 6 (1) b) DSGVO. [Anmerkung B&M: siehe Fußnote #2 oben]
8 Zur Zeit Amazon Web Services Inc. 410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109-5210, USA.